Durch die Migration auf ein neues Bankenkernverfahren konnten moderne Technologien an bundesweit 15 Standorten zur Verfügung gestellt werden. Der abgeschlossene Servicevertrag gewährleistet stabile IT-Kosten bei fortlaufender Weiterentwicklung.

Migration auf ein neues Bankenkernverfahren

Branche

Finanzdienstleister

Projekt-Sponsor

Bereichsleitung Produktion

Herausforderung

Mit der Migration eines Neukunden auf das bestehende Bankenkernverfahren musste die komplette IT-Infrastruktur des Kunden durch eine Neue ersetzt werden, ohne dass Beeinträchtigungen für das tägliche Geschäft entstehen. Darüber hinaus bestand die Anforderung, das vorhandene Verfahren um umfangreiche Funktionalität für das Geschäftsmodell des Neukunden zu erweitern.

Gründe

  • Das bisherige, ausschließlich mainframe-basierte Bankenkernverfahren bedurfte einer Modernisierung.
  • Die IT-Kosten sollten nachhaltig gesenkt werden.

Vision

Nach der Migration soll ein stabiler und performanter IT-Betrieb an allen Standorten des Kunden etabliert sein. Das neue System soll dabei die Geschäftsprozesse des Kunden gut unterstützen und neben langfristig stabilen IT-Kosten zu einer nachhaltigen Senkung der Prozesskosten auf der Fachseite führen.

Unser Beitrag

  • Projektmanagement für folgende Aufgaben:
    • Planung der Migration der zentralen Systeme mit dem bisherigen Dienstleister und dem Kunden
    • Vorbereitung der zentralen Systeme im Mainframe- und Midrange-Umfeld für die Aufnahme des Neukunden
    • Anforderungsmanagement für die Bereitstellung neuer Leistungen durch die Produktion
    • Echtüberleitung der zentralen Systeme an sechs Migrationsterminen
  • Beratung und Unterstützung beim Design der Lösung für die Zusteuerung von Offset-Beilegern zum Kontoauszugs- und Mitteilungsversand

Resultate

  • Störungsfreie Migration aller 15 Standorte des Kunden auf das neue Bankenkernverfahren
  • Bereitstellung einer produktionsgerechten Lösung für die Zusteuerung von Offset-Beilegern zum Kontoauszugs- und Mitteilungsversand

Komplexität Managen

„Die Schwerpunkte der Insentis sind die Strategieentwicklung, das persönliche Coaching und das gezielte Managen von großen Projekten in komplexen Situationen.“

Dr. Roland Schütz, EVP Information Management & CIO Deutsche Lufthansa AG über die Zusammenarbeit mit der Insentis GmbH


Themen im Fokus