Ein IT-Dienstleister verbessert die Kosten- und Leistungsstruktur in Produktion und Leistungsverrechnung seines Druckzentrums. Mit Erfolg, denn das Unternehmen spart dauerhaft einen hohen sechsstelligen Euro-Betrag durch optimierte Abläufe ein.

Prozessoptimierung im Druckzentrum

Branche

Dienstleister für Bank, Bausparkasse und Versicherung

Projekt-Sponsor

Geschäftsführung

Herausforderung

Die Verbesserung der Leistungs- und Kostenstruktur des Druckzentrums war die Zielsetzung eines IT-Dienstleisters für Banken, Bausparkassen und Versicherungen. Das Projekt umfasste die Analyse der Geschäftsprozesse des Outputmanagements und die Identifikation der Optimierungspotentiale.

Gründe

  • Optimierte Produktionsplanung durch Ablösung manueller und unflexibler Informationsverarbeitung
  • Grundlage für eine systematische Auswertung der Angebote nach individuellem Bedarf
  • Verbesserte Dienstleistung für Auftraggeber
  • Effizienzsteigerung

Vision

Optimierte Abläufe in der Produktion und in der Leistungsverrechnung. Strategische Aufstellung als zentraler Dienstleister für Druck und Versand für alle Auftraggeber.

Unser Beitrag

  • Unterstützung im Projektmanagement
  • Prozessanalyse
  • Vorbereitung einer detaillierten Kapazitätsplanung
  • Modernisierung der Hardwareausstattung
  • Analyse der Leistungsverrechnung
  • Portooptimierung

Resultate

  • Identifikation eines hohen sechsstelligen Betrags als Einsparpotential
  • Umsetzung der identifizierten Maßnahmen

Komplexität Managen

„Die Schwerpunkte der Insentis sind die Strategieentwicklung, das persönliche Coaching und das gezielte Managen von großen Projekten in komplexen Situationen.“

Dr. Roland Schütz, EVP Information Management & CIO Deutsche Lufthansa AG über die Zusammenarbeit mit der Insentis GmbH


Themen im Fokus