Ein IT-Dienstleister verbessert die Kosten- und Leistungsstruktur in Produktion und Leistungsverrechnung seines Druckzentrums. Mit Erfolg, denn das Unternehmen spart dauerhaft einen hohen sechsstelligen Euro-Betrag durch optimierte Abläufe ein.

Prozessoptimierung im Druckzentrum

Branche

Dienstleister für Bank, Bausparkasse und Versicherung

Projekt-Sponsor

Geschäftsführung

Herausforderung

Die Verbesserung der Leistungs- und Kostenstruktur des Druckzentrums war die Zielsetzung eines IT-Dienstleisters für Banken, Bausparkassen und Versicherungen. Das Projekt umfasste die Analyse der Geschäftsprozesse des Outputmanagements und die Identifikation der Optimierungspotentiale.

Gründe

  • Optimierte Produktionsplanung durch Ablösung manueller und unflexibler Informationsverarbeitung
  • Grundlage für eine systematische Auswertung der Angebote nach individuellem Bedarf
  • Verbesserte Dienstleistung für Auftraggeber
  • Effizienzsteigerung

Vision

Optimierte Abläufe in der Produktion und in der Leistungsverrechnung. Strategische Aufstellung als zentraler Dienstleister für Druck und Versand für alle Auftraggeber.

Unser Beitrag

  • Unterstützung im Projektmanagement
  • Prozessanalyse
  • Vorbereitung einer detaillierten Kapazitätsplanung
  • Modernisierung der Hardwareausstattung
  • Analyse der Leistungsverrechnung
  • Portooptimierung

Resultate

  • Identifikation eines hohen sechsstelligen Betrags als Einsparpotential
  • Umsetzung der identifizierten Maßnahmen